Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Coronahilfe
  3. Angebote und Hilfen

Nachbarschaftshilfe

Foto: unsplash.com/ leonie wise

WIR SIND FÜR SIE DA - Auch während der Corona-Zeit!

Mit unserer Nachbarschaftshilfe sorgen wir dafür, dass Bochumerinnen und Bochumer, die zur Zeit das Haus nicht verlassen können oder aufgrund eines erhöhten Risikos den Kontakt mit anderen meiden sollten, trotzdem Unterstützung bekommen. Sei es für kleinere Botengänge oder einen Einkauf im Supermarkt: unsere ehrenamtlichen Nachbarschaftshelfer sind in ganz Bochum unterwegs.

Benötigen Sie Hilfe für sich oder einen Angehörigen? 

Dann wenden Sie sich gerne an unsere Nachbarschaftshotline. Wir vermitteln Ihnen die Hilfe, die Sie benötigen!

Nachbarschaftshotline für Hilfesuchende: 0234 - 9445 140

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 9 - 13 und von 15 - 18 Uhr

   

Sie möchten selbst helfen?

Wir freuen uns über jede Unterstützung, es gibt verschiedene Wege, wie Sie uns helfen können:

Werden Sie zum Nachbarschaftshelfer: Übernehmen Sie Botengänge, Einkaufsservice oder das Abholen von vorher bestelltem Mittagessen. Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Angabe Ihres Geburtsdatums und einer Rückrufnummer an nachbarschaftshelfer@drk-bochum.de und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Mittagessen aus der DRK-Küche

Foto: unsplash.com/ Eaters Collective

Unser Speiseangebot des Bistros im DRK-Zentrum Weitmar muss leider während der Corona-Zeit geschlossen bleiben. Wir haben jedoch unser Angebot umgestellt, so dass Sie auch jetzt nicht auf das warme Mittagessen aus unserem Haus verzichten müssen:

Menü aus dem aktuellen Speiseplan aussuchen, telefonisch bestellen und abholen oder durch unsere Nachbarschaftshelfer abholen lassen:

1. Telefonische Bestellung täglich bis 11:00 Uhr unter 0234 9445 217

2. Abholung am Eingang der Küche, An der Holtbrügge 2-6 in Bochum Weitmar in der Zeit von 12:00 - 12:30 Uhr. Gehen Sie am Haupteingang des "Haus der Generationen" rechts vorbei am Gebäude entlang bis zum ausgeschilderten Kücheneingang.

3. Bitte halten Sie möglichst passendes Bargeld bereit.

Die aktuellen Speisepläne finden Sie hier: https://drk-bochum.de/bistro-angebot-und-speiseplaene.html, oder Sie fragen einfach unter der oben genannten Rufnummer nach dem Tages Angebot.

Wir wünschen guten Appetit!

Preisanpassung

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit mehreren  Jahren bieten wir im Bistro den offenen Mittagstisch an und seit einiger Zeit, Corona bedingt, das außer Haus Essen. In dieser Zeit gab es keine Preiserhöhung. Um auch weiterhin die Qualität und den Service  zu halten, kommen wir nicht umhin die Preise zu erhöhen.


Ab dem 1. November 2020 gelten folgende Preise:
1 Mittagessen                5,50 €
1 zusätzlicher Beilagen
Salat                               2,00 €
Vorsuppe                       2,00 €
Dessert                          1,50 €

Für Feiertage planen Sie bitte folgende Preise ein:
1 Mittagessen                8,50 €

Wir bitten um ihr Verständnis


Mit freundlichen Grüßen
Ralf Zeiss (Einrichtungsleiter)

Alzheimerhilfe - Angebote auch während der Corona-Zeit

Foto: unsplash.com/ Miryam León

Unser Betreuungs- und Entlastungsdienst wird unter bestimmten Auflagen fortgeführt!

Folgende Angebote bestehen weiterhin telefonisch:

 

  • Pflegeberatung zur Sicherung der häuslichen Pflege (nach § 37,3 SGB XI)

Die Pflegekassen haben die Leistungsempfänger bis zum 30.09.2020 von der Pflicht der Beratungsbesuche entbunden. Sollte aber dennoch ein Beratungsbesuch gewünscht sein, werden wir ihn telefonisch durchführen.

 

  • Beratungsgespräche

Unser psychosoziales Gesprächsangebot zur Pflege- und zur Betreuungssituation führen wir weiterhin ebenfalls telefonisch durch.

Unsere qualifizierten Beraterinnen stehen Ihnen unter der Rufnummer 0234 9445 - 117 zur Verfügung!

 

Außerdem sind wir für all unsere Klienten und alle Bochumer Bürger und Bürgerinnen telefonisch unter den genannten Nummern zu erreichen, beraten, geben Auskünfte und da, wo es nötig ist auch Hilfestellung!

Leider können wir einen Großteil unseres Angebotes aufgrund der aktuellen Lage zurzeit nicht anbieten. Dazu gehören u.a. folgende Dienstleistungen

  • Betreuungsgruppen
  • Sport- und Gedächtnistraining
  • Musikalischen Angebote
  • Selbsthilfegruppe
  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige
  • Kursreihen für An- und Zugehörige von Menschen mit Demenz
  • Kursreihe Pflege
  • Qualifizierungen zum Demenzbetreuer nach §45b SGB XI

Sobald sich die Lage bessert und wir einige Angebote wieder aufnehmen können, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Hilfe bei Impfterminen vom Seniorenbüro Ost

Sie oder Ihr Angehöriger sind über 60 und möchten sich gegen Corona impfen lassen? Sie wissen nicht wie Sie an einen Termin kommen? Lassen Sie sich davon nicht abschrecken!

Wir kommen zwar auch nicht schneller an einen Termin als andere, aber wir helfen Ihnen, wenn Sie sich überfordert fühlen. Die Seniorenbüros in Bochum unterstützen Sie bei der Findung eines Termins.

Auch unser Seniorenbüro Ost steht in den Bochumer Stadtteilen Laer, Langendreer, Langendreer Alter Bahnhof und Werne mit Rat und Tat zur Seite.

Rufen Sie einfach an unter 0234/ 54476501 oder schreiben Sie eine Email an info.seniorenbuero@drk-bochum.de .

Die Adressen der Seniorenbüros finden Sie hier:  www.seniorenbuero-bochum.de

 

Zusammen schaffen wir da schon!!

 

Wir suchen übrigens noch Menschen, die uns ehrenamtlich unterstützen wollen und beispielsweise Senioren zu den Impfterminen begleiten…